Homöopathie


IMG 9054Homöopathie ist eine sanft regulierende Heilmethode, die jeden einzelnen Kranken in seiner Ganzheit von Körper, Seele und Umwelt erfasst. Die Ursache jeder Krankheit liegt in einem fehlenden psycho-somatischen Gleichgewicht, wobei die individuell gewählte Arznei imstande ist, die innere Balance wieder herzustellen.
Der Begründer der Homöopathie ist der deutsche Arzt Samuel Hahnemann (1755 – 1843). Aufgrund seiner Unzufriedenheit mit den eingreifenden und dennoch wirkungslosen medizinischen Methoden seiner Zeit war er auf der Suche nach einer Medizin, die den kranken Menschen wirklich gesund machen kann und fand diese in der Heilung nach der Ähnlichkeit, in der Homöopathie (homoion pathos = das ähnliche Leiden). Danach erfolgt Heilung durch diese Arznei, die dem Bild der Krankheit am ähnlichsten ist.

Neben diesem Ähnlichkeitsgesetz ist die zweite Grundlage der Homöopathie die Stärkung der Lebenskraft, einer inneren dynamischen, geistartigen Energie im Organismus (ähnlich dem chi der chinesischen Medizin) durch die individuell auf den Menschen abgestimmte Arznei.
Die Arzneien entstammen der Natur (Pflanzen, Tiere und Mineralien) und werden durch Arzneimittelprüfungen am Gesunden in ihrer Wirkung erforscht. Beim Patienten werden sie in potenzierter Form (schrittweise verdünnt und verschüttelt) angewendet.
Die Wirkungsweise ist nicht materiell (quantitativ), sondern energetisch – informativ, also qualitativ. Mit modernen Untersuchungsmethoden z.B. aus der Quantenphysik und Wassermolekülforschung kann diese Art der Wirkung nachgewiesen werden.
Am meisten belegen jedoch die geheilten Patienten, seien es Erwachsene, Kinder oder auch Tiere, dass die individuelle homöopathische Arznei wirkt – sanft und sicher!

In einem ausführlichen Aufnahmegespräch (das 1 bis 2 Stunden dauert) versuche ich Ihre ganzheitliche Verfassung im Körperlichen und Seelischen und im Bezug auf die Umwelt zu erfassen, um die für Sie passende individuelle Arznei für Ihre Beschwerden und Symptome aussuchen zu können.
Homöopathisch gut behandelbar sind z.B. wiederkehrende Infekte, Asthma, Allergien, Magen-Darm-Erkrankungen, Hauterkrankungen, Rheuma, hormonelle Beschwerden (z.B. bei der Regel, in der Schwangerschaft, im Klimakterium und bei Kinderwunsch), Kopfschmerzen, Neuralgien, Schlafstörungen und andere psychische und psychosomatische Beschwerden.
Nach der Erstbehandlung wird der Verlauf der Wirkung der Arznei mittels telefonischen Kontakten und durch Nachbehandlungen kontrolliert.

Telefonische Terminvereinbarungen sind zu folgenden Zeiten möglich:
Montag und Freitag von 10 bis 12 Uhr
Mittwoch von 16 bis 19 Uhr
Ordination auch außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung.

Am Wochenende haben wir den homöopathischen Wochenenddienst eingerichtet: über die Telefonnummer meiner Praxis (0732 777015) erfahren Sie die Nummer der diensthabenden homöopathischen ÄrztInnen, die Sie Sa und So von 10 bis 12 und von 17 bis 19h kontaktieren können.  
SGE Grosz StadtausstellungsGmbH